fbpx

 

BERATUNGS- UND SCHULUNGSSERVICES FÜR KLIENTEN

Nutzen Sie die bequeme Terminvereinbarung online!

 

Unsere Unterstützungsangebote für Sie: 
Beratung von Betroffenen, Pflegeberatung durch unsere anerkannte Fachstelle, Schulungen bei Ihnen zu Hause und mehrtägigen Kurse für Pflegende Angehörige 

Ablauf der Terminbuchung:

1. Klicken Sie den Reiter für das passende Thema (Beratungstermin allgemein, Pflegeberatung, Pflegeschulung oder Kurse)

2. Wählen Sie Ihren Wunsch-Termin aus

3. Tragen Sie Ihre Daten ein. Fertig.

Sie erhalten von uns eine Terminbestätigung per e-Mail und werden nochmals rechtzeitig an Ihren Termin erinnert.
Wenn Sie Fragen dazu haben oder lieber telefonisch einen Termin vereinbaren, kontaktieren Sie uns.

IHR BERATUNGSTERMIN MIT UNSERER FACHSTELLE

Sie sind selbst pflege- oder hilfsbedürftig oder sind Pflegender Angehöriger?
In diesem Beratungstermin unserer anerkannten Fachstelle erarbeiten wir mit Ihnen Lösungen für Ihre Aufgabenstellungen
rund um Ihren persönlichen Unterstützungsbedarf und lösen Fragen zu Beantragungen oder Kostenübernahmen.


Pflegeberatung nach §7a SGB

Mit der umfangreichen Pflegeberatung durch unsere Fachkräfte erhalten Sie alle erforderlichen Informationen
zu Ihrer individuellen Pflegesituation und Unterstützung z.B. bei der Beantragung von Leistungen.

Wählen Sie aus, ob der Termin telefonisch, bei uns im Büro oder bei Ihnen vor Ort stattfinden soll.
Falls Sie außerhalb der PLZ-Gebiete 80 oder 81 sind, bitten wir vorab um eine telefonische Terminvereinbarung.

Herzlichen Dank!


PFLEGESCHULUNGEN IM HÄUSLICHEN BEREICH

Wir kommen zu Ihnen nach Hause, um Sie in Ihrer häuslichen Umgebung zu beraten und mit Ihnen zusammen die Abläufe und Aufgaben zu üben.


SCHULUNGEN FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

Dieser Kurs speziell für Pflegende Angehörige umfasst zwei ganze Kurstage, jeweils von 9.30 – 17.30 Uhr und beinhaltet Informationen und praktische Anweisungen, die Sie für die Pflege Ihrer Angehörigen benötigen. Themen wie die Gestaltung der Pflegeumgebung, Beobachtung des Pflegebedürftigen, Vorbeugung von Folgeerkrankungen, gesunde Ernährung, optimale Medikamenteneinnahme, Pflege von langzeitkranken Menschen, Einübung und Demonstration ausgewählter Pflegehandlungen wie Hilfe beim Gehen, Lagern, Toilettengang und der Umgang mit besonderen Pflegesituationen sind wichtige Teile des Kurses. Außerdem zeigen wir Ihnen Entlastungsmöglichkeiten für Pflegepersonen auf.

Pin It on Pinterest

Share This