A-
A+
 
Wer unterstützt mich eigentlich
Soziales Unterstützungsnetzwerk mit ehrenamtlichen Helfern für die Nachbarschaftshilfe

Mit der neuen
Helferportal App
Menschen in Ihrer
Nachbarschaft helfen

Ab sofort im
Google Play Store
& App Store erhätlich

Wer unterstützt
mich eigentlich
im Fall des Falles?

Sicher unabhängig!
Weil von uns immer
jemand einspringt.

Mit der neuen
Helferportal App
Menschen in Ihrer
Nachbarschaft helfen

Ab sofort im
Google Play Store
& App Store erhätlich

Wer sorgt eigentlich
später mal für mich?

Vorsorglich schlau!
Weil ehrenamtliche Sammelpunkte
ein Leben lang in Hilfe eintauschbar sind.

Nachbarschaftshilfe, Dein Nachbar e.V.

Unser Imagefilm

Unsere Leistungen, das tun wir für Sie

Leistungsangebot

Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Unterstützungsangebote durch ehrenamtliche Helfer und Pflegeprofis.

Helfen & Geholfen Werden

Helfen & Geholfen Werden

Erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen für ehrenamtliche Helfer, die Inanspruchnahme von Leistungen und unser cleveres Punktesystem.

Aktuelles, Veranstaltungen und Schulungen

Aktuelles

In unseren Räumlichkeiten bieten wir regelmäßig Veranstaltungen und Schulungen an. Informieren Sie sich über unser Angebot.

Der Verein Dein Nachbar

Verein

Hier erfahren Sie, wer hinter dem Verein DEIN NACHBAR steckt und wie Sie uns aktiv unterstützen können, damit wir weiter wachsen.

Wir bieten verbindliche Hilfe

Vision

WIR bauen ein deutschlandweites soziales unterstützungsnetzwerk für ältere menschen auf.

 

Zur Lösung des Problems der prekären Versorgungssituation von älteren Menschen verknüpfen wir 4 Disziplinen miteinander: die Kompetenz aus dem Bereich der Pflege, das Management von ehrenamtlichen Helfern, die Logistik und die IT mit einem hohen Grad der Digitalisierung.

Das Know-how aus dem Fachgebiet der Pflege nutzen wir für die Beratung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen, die Bedarfsevaluierung, sowie für Schulungen der Angehörigen basierend auf dem individuellen Krankheitsbild und den räumlichen Gegebenheiten. Auch für die Vernetzung mit anderen an der Versorgung beteiligten Organisationen ist die Erfahrung von unseren Mitarbeitern im Pflegebereich essenziell. Die Fachkräfte bauen den ehrenamtlichen Helferkreis auf, Schulen die Ehrenamtliche und leiten Sie für die Einsätze bei Pflegebedürftigen an.

Die ehrenamtlichen Helfer bringen sich mit hoher Motivation in das System ein, betreuen und unterstützen hilfs- und pflegebedürftige Menschen und entlasten pflegende Angehörige.

Aus der Logistik nutzen wir das Know-how zum Aufbau flächendeckender Versorgungsnetzwerke, dem Kooperationsmanagement sowie der Disposition und des Auftragsmanagements. Auch das Konzept der zentralisierten, schlanken Administration und die Unterstützung durch moderne IT-Bausteine stammen aus diesem Fachgebiet.  

Die Prozesse haben wir äußerst schlank aufgesetzt und in einem Qualitätsmanagementsystem hinterlegt. Alle Prozesse werden durch eine leistungsstarke IT unterstützt. Die aufwändigen Prozesse der Helfersuche und der Disposition haben wir digitalisiert, um die Organisation äußerst effizient aufzustellen.

Abhängig von Kapitalgebern sind wir nun in der Lage das Netzwerk überregional auszudehnen.

 

KOOPERATIONEN

Wir möchten mit unserem Verein in unterversorgte Regionen expandieren und mit bestehenden Organisationen kooperieren, so dass wir im Jahr 2025 ein flächendeckendes, deutschlandweites Netzwerk aufgebaut haben. Hierfür sind wir auf der Suche nach Kooperationspartnern.