fbpx

Schulung in häuslicher Umgebung nach §45 SGB XI

Sie als pflegende Angehörige sind die wichtigsten Personen in der ambulanten Pflege. Ohne Ihre Leistung wäre die Versorgung Ihrer Lieben nicht gewährleistet und ohne Ihre Zuneigung würde die notwendige Wärme in deren Leben fehlen.

Auch wenn wir mit unseren geschulten ehrenamtlichen Helfern versuchen Sie zu entlasten, so wissen wir als Pflegefachkräfte auch über die Anstrengung aus dem Pflegealltag Bescheid. Gerne würden wir mit Ihnen unser Wissen und unsere Erfahrung auf diesem Gebiet teilen und Ihnen Tipps und wichtige Hinweise geben, wie Sie im Alltag mit der Pflegesituation besser zurechtkommen und mit Ihren Kräften haushalten. Dabei gehen wir gerne auf Ihre ganz individuelle Situation, das vorhandene Krankheitsbild und Ihre persönliche Wohnumgebung ein und haben ein offenes Ohr für Ihre Nöte.

Wenn Sie diese Pflegeschulung/-beratung dieses Jahr noch nicht in Anspruch genommen haben, so werden die Kosten für diesen individuellen Termin, für den wir uns bis zu zwei Stunden für Ihre Belange Zeit nehmen, von der Pflegekasse übernommen.

Unser Angebot umfasst unter anderem folgende Themenstellungen:

  • Informationen zu Entlastungsleitungen
  • Vertiefung von Kenntnissen Ihrer Pflegetätigkeit
  • Sturzvermeidung
  • Prophylaxen
  • Umgang mit psychischen und physischen Krankheitsbildern
  • Schonende Lagerung- und Hebetechniken
  • Hygiene und Hautpflege
  • Korrekter Gebrauch von Hilfsmitteln wie z.B. Inkontinenzhilfen
  • gesunde Ernährung

Beratungstermin nach §37.3 SGB XI verpflichtend

Wie Sie wissen, fordert Sie Ihre Pflegekasse regelmäßig auf, einen Beratungstermin nach  §37 Abs. 3 wahrzunehmen. Bei diesem Termin evaluiert die Pflegefachkraft die pflegerische Situation und bescheinigt im Anschluss der Pflegekasse, dass die Pflege sichergestellt ist.  Es bietet sich an, diese beiden Termine miteinander zu verbinden.

Beratungseinsatz nach §37 Abs 3Frequenz
Pflegegrad 1nicht vorgeschrieben
Pflegegrad 21 x pro Halbjahr
Pflegegrad 31 x pro Halbjahr
Pflegegrad 41 x pro Vierteljahr
Pflegegrad 51 x pro Vierteljahr

 

 

Ich möchte mich noch kurz bei Ihnen vorstellen:

Mein Name ist Christina Leupolt.

Ich bin examinierte Altenpflegerin mit einer mehr als 25jährigen Berufserfahrung im stationären und ambulanten Pflegebereich sowie in der Angehörigenberatung und Gerontopsychiatrie.

Ich möchte Ihnen gerne, wenn Sie es wünschen, mit meinen Fertigkeiten und Fähigkeiten zur Seite stehen und ein offenes Ohr für Sie haben.

Rufen Sie doch einfach bei uns an oder schreiben Sie mir, um einen Termin zu vereinbaren. Sie erreichen mich unter Tel.: 089-960 40 400 oder unter info@deinnachbar.de.

Herzliche  Grüße

Christina Leupolt

 

 

Pin It on Pinterest

Share This