Presseinformationen

Pressemitteilungen zum Download

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen zum Download, sowie aktuelles Pressematerial rund um den Verein.

Hilfe für pflegende Eltern – Förderung aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie

München, den 10.09.2021 - Um auch pflegende Eltern künftig zu entlasten, erweitert der Verein deinNachbar sein soziales Unterstützungsnetzwerk. Betroffene können hierüber passgenau und zeitnah individuelle Unterstützungsleistungen in bewährter Form beziehen. Gefördert wird die für den Aufbau des zusätzlichen Helferkreises notwendige Fachkraft aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie. Am 09.09.2021 fand die symbolische Scheckübergabe in den Räumen des Vereins statt. „Unsere Aufgabe ist es, das solidarische Miteinander in Deutschland zu stärken. Die Gewissheit, dass man mit seinen Nöten nicht allein ist und andere für einen da sind, ist für unsere Gesellschaft von unschätzbarem Wert. Deswegen motivieren wir Menschen und ermöglichen es ihnen, anderen Menschen zu helfen, um so das Gemeinwesen in unserem Land zu festigen“, betont Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie bei der Scheckübergabe. DeinNachbar e.V. sei hierbei ein idealer Partner für die Umsetzung sozialer Projekte, so Kipper.

Auf dem Bild zu sehen (links nach rechts): Monja Grassmeier, Ehrenamtliche bei deinNachbar / Thomas Oeben, Vorstandsvorsitzender Verein deinNachbar / Christian Kipper, Geschäftsführer der deutsche Fernsehlotterie / Jeanette Student, Marketing bei Verein deinNachbar / Kerstin Tschuck, PR- und Öffentlichkeitsarbeit Verein deinNachbar

Pressemitteilung

Das Format deinNachbar live geht in die 3. Runde.

Mit der Erweiterung des Angebotes für Familien mit erkrankten Kindern oder Kindern mit Behinderungen durch speziell geschulte ehrenamtliche Helferinnen und Helfern unterstützt der Verein deinNachbar e. V. nun auch pflegende Eltern im Alltag. Die ersten Helfer*innen, die bereits über eine Schulung zum Alltagsbegleiter verfügen, wurden mit zusätzlichen Fortbildungen für diese spezielle Tätigkeit vorbereitet und befinden sich bereits im Einsatz.

In der aktuellen Ausgabe von deinNachbar live erfahren Sie mehr über die Herausforderungen, denen sich pflegende Eltern oft gegenübersehen und wie sie durch deinNachbar e.V. im Alltag unterstützt werden können.  

Mehr über das Projekt erfahren

Entlastung für pflegende Eltern steht ab sofort zur Verfügung

Mit der ersten Fortbildung für ehrenamtliche HelferInnen startet deinNachbar e.V. sein Unterstützungsangebot für Familien mit erkrankten oder pflegebedürftigen Kindern


München, den 15.07.2021 - Der Verein deinNachbar bietet ab sofort auch Unterstützung für pflegende Eltern an. Durch dieses Angebot werden Familien mit erkrankten Kindern oder Kindern mit Behinderung durch speziell geschulte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Alltag entlastet. „Neben einem erhöhten Betreuungsaufwand und der normalen Erwerbsarbeit müssen betroffene Eltern viele Therapie- und Krankenhaustermine koordinieren“, so Simone Brugger, selbst Betroffene und bei deinNachbar e.V. für den Bereich Kommunikation und Social Media Management zuständig. Die geschulten Alltagsbegleiter*innen können pflegende Eltern im Alltag unterstützen oder sich stundenweise um das Kind kümmern. Mit diesem Angebot reagiert deinNachbar e.V. auf die vielen Anfragen der letzten Monate von pflegenden Eltern, die nicht nur in Zeiten von Corona einen hohen Bedarf an stundenweiser Entlastung haben. Die in diesem Bereich eingesetzten Helfer*innen, die bereits über eine Schulung zum Alltagsbegleiter verfügen, werden mit zusätzlichen Fortbildungen für diese spezielle Tätigkeit vorbereitet. Die nächste Fortbildung findet am 30.10.2021 statt.

Download Pressemitteilung

Deutsche Postcode Lotterie fördert „Fachstelle für pflegende Angehörige“

Großzügige finanzielle Unterstützung für die Fachstelle für pflegende Angehörige von der dt. Postcode Lotterie


München, den 01.07.2021 – Eine zentrale Rolle bei der Betreuung von pflegenden Angehörigen spielt unsere Fachstelle für pflegende Angehörige. Angehörige werden häufig von heute auf morgen mit einer Pflegesituation konfrontiert und müssen sich innerhalb kürzester Zeit in eine sehr komplexe und anspruchsvolle Aufgabenstellung einarbeiten, ohne den Beruf erlernt zu haben.  Dieses Angebot ist für Betroffene kostenfrei, wird aber durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege nur zu einem geringen Teil gefördert, so dass der Verein immer auf weitere Unterstützer angewiesen ist. In diesem Jahr fördert auch die Deutsche Postcode Lotterie die Fachstelle. „Wir freuen uns sehr über diese großzügige Förderung, die es uns ermöglicht, pflegende Angehörige auch in Zukunft weiter in bewährter Form zu unterstützen“, sagt Thomas Oeben, Vorsitzender von deinNachbar e. V.

Download Pressemitteilung


Sehen Sie im Video die zweite Folge von deinNachbar live über die Rolle unserer Fachstelle für pflegende Angehörige

 

Praxisnahe Schulungen für ehrenamtliche Alltagsbegleiter durch E-Learning

Das soziale Unterstützungsnetzwerk deinNachbar e.V. erweitert sein Schulungsprogramm


München, den 21.04.2021 – Damit sich engagierte Bürgerinnen und Bürger auch in Pandemiezeiten schnell für ihren ehrenamtlichen Einsatz qualifizieren und sich zeitlich unabhängig das notwendige Wissen aneignen können, bietet deinNachbar e.V. seine Schulungen ab sofort auch über eine E-Learning-Plattform an. Die ehrenamtlichen Helfer*innen erfahren nützliches Wissen über Krankheitsbilder, den richtigen Umgang mit Erkrankten, erhalten Tipps für Beschäftigung und Unterstützung bei der Haushaltsführung, erlernen Kommunikationstechniken im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen, verstehen die Grundlagen des Sozialrechts und lernen die Möglichkeiten der Alltagsbegleitung und der Entlastung pflegender Angehöriger kennen.

Download Pressemitteilung

Zur Online-Akademie

 

Pflegenotstand in Deutschland – Pflegende Angehörige schlagen Alarm!

Das soziale Unterstützungsnetzwerk deinNachbar e.V. macht im Rahmen eines Pressegesprächs gemeinsam mit Betroffenen auf die prekäre Lage der pflegenden Angehörigen aufmerksam.


München, den 30.11.2020 – Die Hauptlast der häuslichen Pflege liegt auf den Schultern der pflegenden Angehörigen. Laut AOK-Pflege-Report 2020 kümmern sich pflegende Angehörige im Durchschnitt 43 Stunden pro Woche um ihre Angehörigen. Dabei sind sie oft mit einer Situation konfrontiert, die für sie neu ist, sie überfordert und an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt. Mehr Unterstützung und Entlastung seien notwendig, um den größten Pflegedienst Deutschlands auch weiterhin am Laufen zu halten. Da waren sich Barbara Stamm, Landtagspräsidentin a. D. und Vorsitzende des Landesverbandes Bayern der Lebenshilfe, Kornelia Schmid, Vorsitzende des Vereins Pflegende Angehörige, Lisbeth Haas, pflegende Angehörige und Thomas Oeben, Vorsitzender deinNachbar e. V. bei der Pressekonferenz im PresseClub München einig.

Download Pressemitteilung

Pressekonferenz ansehen

Das soziale Versorgungsnetzwerk für hilfebedürftige Menschen und pflegende Angehörige – deinNachbar e.V. - schult wieder ehrenamtliche Alltagsbegleiter.


München, 28.09.2020 ‒ Basierend auf einem mehrfach ausgezeichneten, interdisziplinären Lösungsansatz aus Pflege, modernem Ehrenamt, Logistik und Digitalisierung wurde mit dem gemeinnützigen Verein deinNachbar im Jahr 2015 eine Musterniederlassung zur Unterstützung hilfebedürftiger Menschen und pflegender Angehöriger in München aufgebaut und erfolgreich etabliert. Heute versorgt das Nachbarschaftsnetzwerk, das mit seinem Konzept für Helfer und Hilfesuchende größtmögliche Flexibilität schafft, bereits große Teile Münchens. Rund 300 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer betreuen aktuell mehr als 300 hilfebedürftige Menschen in ihrem Zuhause. Da der Bedarf stetig wächst, werden auch weiterhin neue Alltagsbegleiter geschult. Einkaufen, plaudern, chauffieren, vorlesen, kochen, spazieren gehen, technische Hilfestellungen, die Wäsche oder den Papierkram erledigen – die Einsatzbereiche der Alltagsbegleiter sind ebenso vielfältig wie die vielen engagierten Ehrenamtlichen.

Download Pressemitteilung

Die Philip Morris GmbH unterstützt das von deinNachbar e.V. initiierte Projekt „Corona-Hilfe deinNachbar“ – Symbolische Scheckübergabe am 24.07.2020 in München


Das von deinNachbar e.V. initiierte und ausgetragene Projekt „Corona-Hilfe deinNachbar“ unterstützt Organisationen und Kommunen bei der Sicherstellung der Versorgung von hilfedürftigen Menschen und der Entlastung pflegender Angehöriger auch in Pandemiezeiten. München, den 24.07.2020 – Durch geschulte Alltagsbegleiter flächendeckend die soziale Versorgung von hilfebedürftigen Senior*innen und die Entlastung von pflegenden Angehörigen innerhalb von 24 Stunden sicherzustellen. Das hat sich der gemeinnützige Verein deinNachbar e.V. seit fünf Jahren zur Aufgabe gemacht und bereits in einem ersten Schritt erfolgreich in München umgesetzt. Nun soll das Modell weiter ausgerollt werden, um auch andere soziale Organisationen bei der Helfergewinnung und Koordination zu unterstützen. Dafür hat der Verein seine Prozesse logistisch optimiert und die aufwändige Helfersuche und -Koordination digitalisiert. Neben der Versorgung seiner eigenen Patienten hat sich deinNachbar e.V. mit einem digitalen Schulungsangebot für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie der Unterstützung anderer Organisationen bei der Helfergewinnung und der digitalen Koordination in der Corona-Krise eingebracht.

Download Pressemitteilung

deinNachbar e. V. initiiert dank Kooperationspartnern digitalisierte Corona- Hilfe mit Laienhelfer*innen zur Unterstützung von Kommunen, ambulanten und stationären Einrichtungen


München, 08.04.2020 – In Kooperation mit der Software AG - Stiftung, OMMAX - Digital Solutions, und der Helferportal GmbH & Co. KG unterstützt deinNachbar e. V. Kommunen, stationäre und ambulante Einrichtungen, sowie soziale Organisationen bei der Koordination von freiwilligen Helfer*innen, sodass die benötigte Hilfe passgenau innerhalb kürzester Zeit dort ankommt, wo sie gerade gebraucht wird. Der Verein rief die Initiative „Corona-Hilfe deinNachbar“ ins Leben, da immer mehr Kommunen und auch soziale Organisationen in der aktuellen Situation mit der Koordination von Freiwilligen überlastet sind.

Download Pressemitteilung

Deutsche Postcode Lotterie fördert deinNachbar e.V.


Der gemeinnützige Verein deinNachbar e.V. hat einen großzügigen Förderbeitrag erhalten: Die Deutsche Postcode Lotterie hilft hiermit maßgeblich dem sozialen Unterstützungsnetzwerk, das mit seinen ehrenamtlichen Helfern hilfsbedürftige Senioren unterstützt und mit seiner Fachstelle pflegende Angehörige entlastet. Mit dem Förderbeitrag in Höhe von 30.000 Euro kann zu einem beträchtlichen Teil die Fachstelle für pflegende Angehörige mitfinanziert werden. Wir sind sehr dankbar.

Der Vorstand und Gründer des Vereins Thomas Oeben, dankt den Teilnehmer*innen der Deutschen Postcode Lotterie in Bayern, die mit dem Kauf ihrer Lose d ein Nachbar e.V. so tatkräft ig unterstützen: Immer wieder kämpfen wir dafür, dass unsere Unterstützung unkompliziert und schnell erfolgen kann Unser Ziel ist es, dass Senioren so lange wie möglich
zuhaus e wohnen bleiben k önnen und eine gute Begleitung erfahren. Sehr wichtig ist uns auch die Entlastung der pflegenden Angehörigen, die teilwe ise am Limit ihrer Kräfte sind. Unsere Fachstelle berät Angehörige kostenfrei rund um das Thema Pflege und unterstützt bei der Organisation der Pflegesituation.

Download Pressemitteilung


Helfen & spenden

Melden Sie sich bei uns!

Wir freuen uns, wenn wir Sie unterstützen können, oder Sie sich bei uns engagieren möchten!

Jetzt Kontakt aufnehmen