fbpx

Der Münchner Merkur faßt den DAK-Pflegereport 2017 wie folgt zusammen: „wer sich intentiv um demente Angehörige kümmert, ist oft am Ende seiner Kräfte“ geben 59 Prozent der Angehörigen an!

Dein Nachbar e.V. entlastet pflegende Angehörige durch kostenfreie, neutrale Beratung und durch Pflegeschulung im häuslichen Bereich, bei der wir auf die individuellen Bedürfnisse der Angehörigen eingehen können. Außerdem bieten wir Entlastungsleistungen durch geschulte ehrenamtliche Helfer.

Der nächste Kurs findet am 11./12./18./19. November statt und ist für unsere Helfer kostenfrei!

Unterstützen Sie uns, so dass pflegende Angehörige ein paar Stunden in der Woche verschnaufen können.

Mehr Infos unter Tel. 089-96040400 oder unter www.deinnachbar.de

 

Pin It on Pinterest

Share This