Mit uns macht Helfen Freude: ein Erfahrungsbericht über das Ehrenamt

Ehrenamt heißt nicht nur geben, man bekommt vor allem viel zurück

Gesucht und gefunden: Das kann man bei Sigrid H., 90 Jahre und Benjamin S., 27 Jahre wirklich sagen. Sigrid benötigt Unterstützung im Alltag, Benjamin hilft ihr als ehrenamtlicher Alltagsbegleiter. Für Sigrid war das Reisen beruflich sowie privat in ihrem ganzen Leben ein wichtiges Thema und eine große Freude und somit sind ihr auch heute noch Unternehmungen sehr wichtig. Sie ist gerne unterwegs. Dazu hat sie jetzt glücklicherweise Benjamin, ehrenamtlicher Helfer bei deinNachbar e.V. an ihrer Seite. Er hat zwar als Student nicht immer Zeit, jedoch liebt auch er es, mit Sigrid in ihr Gartenhaus zu fahren. Welche Freude ist es, in der Natur zu sein. Noch dazu übernimmt Benjamin dort, in dem großen Garten, gerne mit Sigrid zusammen ein bisschen die Gartenpflege. Gemeinsam freuen sie sich dann, auf dem Bänkchen sitzend, wie schön alles ist. Ihr Gartengrundstück ist Sigrid ganz wichtig, da sie jetzt in der Stadt lebt. Allein ist sie nicht mehr mobil und somit ermöglicht ihr Benjamin diesen Ausflug. Nicht nur Benjamin unterstützt sie im Alltag als Ehrenamtlicher. Durch die begrenzte Zeit von Benjamin hat der Verein deinNachbar noch zwei weitere Helferinnen Sigrid zur Seite gestellt. Alle sind zufrieden und glücklich und auch die Tochter von Sigrid kann beruhigt sein, dass ihre Mutter so eine wunderbare Unterstützung erhält.

Zurück zu den Neuigkeiten

Helfen & spenden

Melden Sie sich bei uns!

Wir freuen uns, wenn wir Sie unterstützen können, oder Sie sich bei uns engagieren möchten!

Jetzt Kontakt aufnehmen