Online-Kurs für Notfallmaßnahmen im häuslichen Umfeld

Uns ist es wichtig, dass ehrenamtliche Helfer*innen regelmäßig Fortbildungen und Zugang zu Notfallmaßnahmen in Betreuungssituationen erhalten. Deshalb haben wir nun einen kostenlosen Kurs für Notfallwissen auf unserer Online-Akademie für alle Interessent*innen bereit gestellt.

Der Kurs steht ab sofort auf der deinNachbar Online-Akademie für ehrenamtliche Helfer*innen zur Verfügung. Auch Angehörige können von dem Kurs profitieren. Wir zeigen Ihnen in diesem Onlinekurs, welche Art von Notfällen während eines Einsatzes bei der Unterstützung von hilfe- und pflegebedürftigen Menschen eintreten können und wie Sie richtig darauf reagieren. Florian Lacher, der Geschäftsführer der Corconsult Notfallpartner GmbH, vermittelt in dem mehrteiligen Onlinekurs die wichtigsten Maßnahmen auf sehr praxisnahe Weise.

Der Online-Kurs für Erste Hilfemaßnahmen im Alltag ist in mehrere Teile untergliedert, sodass Sie sich ein Gesamtbild von verschiedenen Notfallsituationen machen können und eine Anleitung bekommen, wie Sie sich im Notfall korrekt verhalten.

Im Notfall sollten Sie zunächst zwei wichtige Dinge beachten: die Notrufnummer in Deutschland ist die 112. Lernen Sie, wie Sie einen Notruf korrekt absetzen, um schnell professionelle Hilfe zu organisieren. Im zweiten Schritt: verschaffen Sie sich einen Überblick über den Zustand des Patienten, um dem Notfallteam eine möglichst präzise Zusammenfassung geben zu können.

Themen unseres Erste-Hilfe-Kurses:

  • Atemnot: Lernen Sie Lagerungsmöglichkeiten kennen, um die Atemtätigkeit zu erleichtern.
  • Stabile Seitenlage: Bewusstlose Patienten lagern wir in der stabilen Seitenlage. Lernen Sie, wie Sie eine bewusstlose Person ohne großen Kraftaufwand sehr einfach in die richtige Position bringen und ihn vor der Erstickung schützen.
  • Ohnmacht: Lernen Sie eine Lagerungsart kennen, um der banalen Ohnmacht entgegenzuwirken.
  • Herzinfarkt: Die häufigste Notfallsituation in der westlichen Hemisphäre ist der Herzinfarkt. Lernen Sie Ursachen, Erscheinungsbild und Maßnahmen kennen, um schnell zu reagieren.
  • Herzdruckmassage: Bei Herzstillstand zählt jede Minute. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Herzdruckmassage korrekt durchführen, um wertvolle Zeit für den Patienten zu gewinnen.
  • Beatmung: Lernen Sie, wie Sie eine Mund-zu-Mund- oder Mund-zu Nase-Beatmung korrekt durchführen und Möglichkeiten, wie Sie sich dabei selbst vor Ansteckungsgefahren schützen können.
  • Herzdruckmassage in Kombination mit der Beatmung: Wir zeigen Ihnen, wie Sie allein die Herzdruckmassage in Kombination mit der Beatmung durchführen.
  • Herzdruckmassage in Kombination mit der Beatmung, zwei Personen: Lernen Sie, wie Sie zusammen mit einer weiteren Person die Herzdruckmassage in Kombination mit der Beatmung durchführen.
  • Defibrillator: Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einem Defibrillator, der häufig auf öffentlichen Plätzen verfügbar ist, umgehen, um über Elektroschocks den Herzmuskel wieder zu aktivieren.
  • Schlaganfallversorgung: Ein Schlaganfall wird durch die Minderdurchblutung des Gehirns verursacht. Lernen Sie, wie Sie den Schlaganfall, auch Apoplex genannt, erkennen und korrekt handeln, um eine längerfristige Schädigung des Gehirns möglichst zu vermeiden.
  • Der Asthma Anfall: Lernen Sie, wie Sie einen Asthmatiker bei einem Anfall unterstützen können.
  • Hyperventilation: Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Hyperventilation erkennen und schnell die geeigneten Maßnahmen ergreifen, um der Situation Abhilfe zu schaffen.
  • Fremdkörpergeschehen: Wir zeigen Ihnen Techniken, um Fremdkörper in den Atemwegen zu entfernen.
  • Diabetischer Notfall: Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen diabetischen Notfall erkennen und wie Sie in dieser Situation korrekt reagieren. Denken Sie an dieses Krankheitsbild, wenn Sie verwirrte oder schläfrige Menschen antreffen.
  • Druckverband: Der Druckverband ist eine gute Möglichkeit, stark blutende Wunden zu versorgen und einen weiteren Blutverlust zu vermeiden.

Wir geben Ihnen in diesem Onlinekurs einen Gesamtüberblick über die Notfallmaßnahmen und hoffen, dass Sie Ihr Notfallwissen auf diese Weise wieder auffrischen können, um anderen Menschen in einer misslichen Lage zu helfen.

Hier geht es zum Kurs

 

Zurück zu den Neuigkeiten

Helfen & spenden

Melden Sie sich bei uns!

Wir freuen uns, wenn wir Sie unterstützen können, oder Sie sich bei uns engagieren möchten!

Jetzt Kontakt aufnehmen