Der Freistaat greift einem Luxus-Hotelier mit einer halben Million Euro beim Bau eines neuen Wellness-Bereichs unter die Arme! (Münchner Merkur 14.11.2017) Wenn es aber um eine Unterstützung für den Aufbau eines flächendeckenden Versorgungsnetzwerks für hilfsbedürftige ältere Menschen und zur Entlastung pflegender Angehöriger geht, zieht sich die Politik zurück!

Glauben unsere Politiker ernsthaft, dass 8 Mio hilfsbedürftige Menschen im Jahr 2030 in Wellness-Bereichen von Luxushotels versorgt werden, oder wachen sie endlich auf??? Alle Parteien waren sprachlos, als es bei der Bundestagswahl um das Thema Pflege ging. Die Lücke von 500.000 fehlenden Fachkräften im Jahr 2030 wird die Politik durch Tiefschlaf nicht kompensieren! Die Versorgungslücke wird nur durch viele engagierte Bürger geschlossen werden können. Diese zu schulen, anzuleiten und effizient zu steuern und den hilfsbedürftigen Menschen eine verbindliche Unterstützung zukommen zu lassen, hat sich der Verein Dein Nachbar e.V. zur Aufgabe gemacht. Wenn die Politik andere Schwerpunkte legt, so sind wir auf die Hilfe aus der Gesellschaft und Unternehmen angewiesen! Melden Sie sich unter info@deinnachbar.de oder Tel 089-96040400

Ihr Team von Dein Nachbar e.V.

Pin It on Pinterest

Share This