deinNachbar Erlebnisse.

   

Roland ist 78 Jahre jung doch leider nicht mehr mobil. Seit vielen Jahren liegt er im Bett. Einige #Krankenhaus-Aufenthalte, die aufgrund seiner #Parkinson-Erkrankung und einer #Prostata-OP notwendig waren, haben ihm nicht gutgetan. Er wurde über-medikamentiert und erlebte dadurch epileptische Anfälle. Seine liebevolle Ehefrau Regina traf eine Entscheidung: „Roland soll nie mehr ins Krankenhaus und die Medikamente werden bis auf ein Minimum abgesetzt!“ Jetzt geht es Roland besser, weil er zuhause ist und 24 Stunden mit Hingabe von Regina umsorgt wird. 1 x am Tag kommt zwar der Pflegedienst doch ansonsten ist seine unglaublich agile, fröhliche Frau immer für ihn da und hat alles dazugelernt, was ihr Mann durch die Bettlägerigkeit braucht. Nachts wird im Zimmer nebenan auf dem Gästebett geschlafen. Das Schlafzimmer im 1. Stock bleibt unberührt. Da ist jede Entlastung ein Geschenk. Eine wichtige Aufgabe für #deinNachbar e.V.. Unser #Helfer Anastasios kommt alle 14 Tage für 4 Stunden und achtet auf Roland und erfüllt jeden Wunsch. Endlich kann seine Frau unbeschwert einkaufen, Termine wahrnehmen oder sich auch einmal verabreden. Das ist eine große Freude für Regina. Sie vertraut Anastasios uneingeschränkt und bewundert seine ausgeglichene, ruhige Art. Anastasios ist frei nach dem Motto #„Mit uns macht Helfen Freude“ ein beständiger #ehrenamtlicher Helfer bei deinNachbar e.V.. Brauchen auch Sie #Entlastung? Melden Sie sich bei uns – wir finden garantiert eine Lösung.

Pin It on Pinterest

Share This