Interessantes Gespräch mit #Staatsministerin Melanie Huml, MdL über unseren Ansatz zur flächendeckenden sozialen Versorgung von hilfsbedürftigen Menschen und zur Unterstützung von #pflegenden Angehörigen innerhalb von 24 Stunden.
Auch die mangelnde finanzielle Unterstützung für unsere #Fachstelle für pflegende Angehörige durch das #Staatsministerium für Gesundheit und Pflege kam zur Sprache. #Soziale Organisationen können nicht die Zeche für kostenfreie #Beratungsangebote zahlen müssen!!!
Gebt uns ein „like“, wenn Ihr wollt, dass sich das Blatt für #deinNachbar e.V. nun endlich wendet!

Pin It on Pinterest

Share This